Donnerstag, 3. April 2014

Zentaur / Centaur Update!

Hallo, ich habe weitere Fortschritte bei meinem Zentaur gemacht. Das Grundmodell ist das Heroic Horse 1 von eBob, welchem ich den Kopf geklaut habe. Der Rest ist glaube ich mehr oder weniger selbsterklärend... ;-) Es fehlt "nur" noch der Hals, seine linke Hand, der Köcher, der Bogen sowie ein Gürtel und ein paar Riemen.

 Hello, I made some more progress on my centaur. The basic model is the Heroic Horse 1 from eBob, which I stole the head. The rest should be quite self explaining... ;-) There is "just" missing his head, his left hand, the quiver and arrow as well as the belt and some straps.





Ich werde Euch auf dem Laufenden halten und wäre sehr froh, mal ein paar mehr Meinungen dazu zu hören! :-)

I'll keep you updated and would be very happy to hear some more opinions about him! :-)

UDPATE 04.04.2014

Passend zum 2222 Seitenaufruf am 04.04.2014 (wenn das mal keine Schnapszahlen sind... ^^) gibt es weitere Fortschritte beim Zentaur!
Nachdem ich von MarK sehr berechtigte Kritik bekommen habe, habe ich mit meinem Skalpell die Muskeln ein wenig zurückgebaut. Ich bin deutlich zufriedener jetzt, vielen Dank!
Außerdem habe ich die linke Hand geschafft (muss aber noch ein wenig überarbeitet werden), den Köcher angefangen (!) und einen Kopf modelliert. Allein der Kopf hat mich ca. 1 1/2 Stunden gekostet, ich bin aber eigentlich recht zufrieden mit ihm. Meine einzige Sorge ist die Größe...

Convinient to the 2222 site view on the 04.04.2014 (that are repdigits, aren't they?) there is more progress on the centaur!
After getting eligible crtitzism from MarK, I reworked most of the muscles with my knife. I'm much happier now, thank you very much!
Furthermore I did the left hand (that needs some reshaping), started (!) the quiver and sculpted a head. Only the head took me about 1 1/2 hours, but I'm quite pleased with it. I am only worried about the size...


Bitte beachtet, dass der Kopf stark vergrößert ist! Den rechten Nasenflügel werde ich noch verkleinern...

Please bear in mind, that the head is much biger than in reality! I'll make the right nasal wing smaller...






Ich wäre sehr froh, etwas mehr Kritik, Kommentare, Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge usw. zu hören!

I'd be very happy to hear some more critizism, comments, annotations, improvement proposals etc.!

Kommentare:

  1. Hi Bennet,

    nette Idee, ich bin momentan auch ausserhalb von Mittelerde am Modellieren und Malen ;) Manchmal braucht man einfach Abwechslung!
    Leider muss ich sagen, dass die Mini mir beisher noch nciht so ganz gefällt...die Muskel sind teilweise sehr eckig modlliert, aber was vor allem auffällt sind die Arme, die sind mMn zu groß und die Anatomie stimmt nicht. Ich würde anfangen die Volumen Schritt für Schritt mit kleinen Kügelchen, Rollen und Stücken Modelliermasse aufzubauen und dabei darauf zu arten, dass du gleich von Anfang an, so nah an der Anatomie dran bist wie möglich. Diese Vorgehensweise (mit den kleinen Kugeln für die Volumen) hab ich in einem Video Tutorial von Allan Carrasco (dem Modelliergott schlechthin) gesehn und die hat mir sehr geholfen realistischere Formen zu modellieren...ich hoffe du verstehst was ich mein, sonst mach ich dir auch mal ein Foto ;)

    NIcht demotivieren lassen und dran bleiben!

    MfG Marc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marc,

      Du musst dann auf jeden Fall mal Bilder Deiner Nicht-HdR Miniaturen zeigen!

      Vielen Dank für Deine ehrliche Antwort und Deine detaillierte Kritik, das ist sehr hilfreich!
      Die Methode, ein Modell schichtweise aufzubauen benutze ich eigentlich schon seit dem Abrakhan Wächter... Ich finde sie auch recht oraktisch, aber bei den Muskeln hat sie nicht so richtig geklappt. Ich habe jetzt noch einmal mein Skalpell bemüht und versuche so, die Muskeln etwas zurückzubauen. Oder würdest Du die Arme komplett neu machen, weil sie auch zu lang sind? Ich fotografiere das ganze wahrscheinlich einfach nochmal und schaue dann, wie es in groß aussieht...

      Gruß
      Bennet

      Löschen
  2. Ich muss einfach weider schreiben (auch weils sonst keiner tut! Die neuen Bilder gefallen mir sehr gut! Das Gesicht ist genial, echt toll wie du alle Details (Augenlider,Pupillen, Falten, etc) ausgearbeitet hast! Auch der Rest ist deutlich besser, die Proportionen sind defintiv viel ebsser und die neuen Musklen gefallen mir auch sehr gut!

    Wirst du noch was am Übergang zwischen dem Menschen- und dem Pferdekörper machen?

    MfG Marc

    AntwortenLöschen